International

18.07.14 - Überraschender Freispruch für Berlusconi

Der ehemalige italienische Regierungschef Silvio Berlusconi ist in der zweiten Instanz seines Prozesses wegen Sex mit einer minderjährigen Prostituierten überraschend freigesprochen worden. In der ersten Instanz war Berlusconi zu sieben Jahren Haft und einem lebenslangen Verbot aller politischer Ämter verurteilt worden. Das Berufungsgericht in Mailand kassierte nun dieses Urteil und sprach Berlusconi frei.