International

Montagsdemonstrationen zeigen Solidarität mit dem palästinensischen Widerstand

Montagsdemonstrationen zeigen Solidarität mit dem palästinensischen Widerstand
Die Montagsdemo in in Halle an der Saale am vergangenen Montag (rf-foto)

15.07.14 - Im Zeichen der Solidarität mit dem palästinensischen Widerstand gegen die Aggressionen Israels und dem Freiheitskampf der Kurden in Rojava standen viele Montagsdemonstrationen deutschlandweit am gestrigen 14. Juli.

So berichtet die Montagsdemonstration aus Halle an der Saale: "Ganz im Zeichen der Solidarität mit den gegen die ISIS-Faschisten kämpfenden Kurden und mit den von israelischem Terror betroffenen palästinensischen Volk stand die Kundgebung, an der bis zu 30 ständige und hunderte vorbeigehende Hallenserinnen und Hallenser teilnahmen.

Den meisten Beifall gab es, als ein Redner am offenen Mikrophon berichtete, dass die algerische Fußball-Nationalmannschaft ihre gesamten Prämien in Höhe von 9 Millionen US-Dollar den Palästinensern in Gaza spendeten."