Politik

22.07.14 - Zschäpe muss ihre Verteidiger behalten

Die Angeklagte im NSU-Prozess, Beate Zschäpe, wird auch weiterhin von ihren bisherigen Rechtsanwälten verteidigt. Das Oberlandesgericht München wies den Antrag Zschäpes auf Entpflichtung ihrer Verteidiger Wolfgang Heer, Wolfgang Stahl und Anja Sturm zurück. Auch ein zusätzlicher Pflichtverteidiger wird nicht bestellt. Zschäpe habe keine konkreten Anhaltspunkte für eine endgültige und nachhaltige Erschütterung des Vertrauensverhältnisses zwischen dem Mandanten und ihren Verteidigern vorgebracht, heißt es nach den Informationen in der Begründung des Vorsitzenden Richters Manfred Götzl.