International

Keine Stimme ist lauter als die Stimme des Widerstands!

Keine Stimme ist lauter als die Stimme des Widerstands!
Montagsdemo Gelsenkirchen am 21. Juli (rf-foto)

23.07.14 - Die israelische Armee nahm am Sonntag die Peripherie von Gaza-Stadt unter schweren Beschuss. Es gab wieder viele Opfer. Der CNN-Korrespondent Ben Wedeman aus Gaza berichtet: "Es ist die Hölle." Sadschaija im Osten von Gaza-Stadt stand am Sonntagvormittag unter andauerndem Beschuss.

Die Bewohner flüchteten zu Hunderten und standen teilweise unter schwerem Schock. In einer Pressemitteilung berichtet die fortschrittliche "Volksfront zur Befreiung Palästinas" (PLFP) zum Massaker in Sadschaija am 19. Juli:

"Die PFLP stellt fest, dass die zionistische kriminelle Besetzung Tod, Zerstörung und Verwüstung in unsere Stadtteile gebracht hat... Die PFLP grüßt alle tapferen Kämpferinnen und Kämpfer in allen palästinensischen militärischen Organisationen … Die PFLP fordert die offiziellen palästinensischen Autoritäten und Sprecher auf, den Defätismus in Gesprächen/Erklärungen zu beenden und ihn durch den Respekt vor dem Willen des palästinensischen Volkes zu ersetzen, der zeigt, dass keine Stimme lauter ist als die Stimme des Widerstands..."