Kultur

02.08.14 - Fernsehtipp: "Bottled Life" auf "arte"

Am Dienstag 5. August um 20.15 Uhr strahlt "arte" den Film "Bottled Life" aus. In dem Film geht es darum, wie Nestle mit Mineralwasser weltweit Superprofite auf Kosten der Menschen in den neokolonial unterdrückten Ländern macht und mit welch rabiaten Methoden Nestle sich das Wasser gegen die an den Quellen wohnenden Menschen aneignet. Der Film greift den imperialistischen Ökologismus an, kann aber keinen Ausweg bieten. Dazu empfiehlt sich als ergänzende Lektüre das Buch "Katastrophenalarm!".