International

30.07.14 - Mechanikerstreik in Bergwerken Kolumbiens

Seit dem 9. Juli streiken rund 3.500 Mechaniker in den größten Kohlebergwerken Kolumbiens. Sie warten und reparieren die großen Maschinen, mit denen etwa 90 Millionen Tonnen Kohle im Jahr gefördert werden. Allerdings geht die Produktion weiter. Die Mechaniker wollen ihren Streik für höhere Löhne diese Woche fortsetzen (mehr dazu).