Umwelt

04.08.14 - Greenpeace-Chef Naidoo in der Kritik

Nach zwei Skandalen in Folge steht Kumi Naidoo, der Chef von "Greenpeace International" (GI) unter Druck. Erst verlor das Amsterdamer Hauptquartier 3,8 Millionen Euro bei Währungsgeschäften, dann wurde bekannt, dass der Programmdirektor der Umweltschutzorganisation, Pascal Husting, gerne mit dem Flugzeug zur Arbeit pendelt.