Wissenschaft und Technik

05.08.14 - Wirtschaftsjurist: "eCall" ein trojanisches Pferd

Der Wirtschaftsrechtler Volker Lüdemann wirft dem europäischen Gesetzgeber vor, den gesetzlichen Notruf "eCall" zu missbrauchen, um ein trojanisches Pferd in Neufahrzeuge zu schleusen. "Das gesetzliche Nothilfesystem droht ein Dreh- und Angelpunkt für automobile Datensammler zu werden", warnte Lüdemann in einem Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Vom nächsten Jahr an soll das System für Neufahrzeuge verbindlich werden.