International

07.08.14 - Journalistenstreik in Griechenland

Am 5. August traten die griechischen Rundfunk- und Fernsehjournalisten in den Streik. Seit 9.00 Uhr wurden keine Nachrichten mehr gesendet, sondern nur noch Serien. Am 6. August gab es keine Zeitungen. Angesichts der geplanten Fusion großer Verlage befürchten die Journalisten, dass jeder zweite von ihnen entlassen wird.