International

07.08.14 - Bangladesch: "Lasst Joly Talukder frei!"

Heute morgen haben mehrere Hundert Polizisten die von Textilarbeitern besetzte Tuba-Fabrik in Bangladesch geräumt. Diese hatten am 28. Juli einen Hungerstreik begonnen, an dem sich über 1.600 Textilarbeiterinnen in verschiedenen Textilfabriken beteiligten, um die ausstehenden Löhne durchzusetzen (siehe "rf-news"-Bericht). Bei der Räumung wurden drei Führerinnen bzw. Führer der Textilarbeitergewerkschaft verhaftet, darunter Joly Talukder und Akbar Hossain. Sie hatten die Nacht mit den Streikenden in der Fabrik verbracht.