International

08.08.14 - Streikerfolg britischer Elektrizitätsarbeiter

Elektrizitätsarbeiter von EDF Energy in Großbritannien setzten mit einem dreitägigen Streik eine hohe Bonuszahlung von 480 Pfund durch. Die Gesellschaft, eine hundertprozentige Tochter der französischen Électricité de France, wollte sie ursprünglich mit ganzen 20 Pfund abspeisen. Ein Gewerkschaftssprecher sagte: "Die Kampagne gewann sehr viel Sympathie, da wir uns die Tatsache zunutze machten, dass diese Gesellschaft inflationstreibende Energiepreissteigerungen macht, während sie sich weigert, die Löhne auf einer Höhe mit der Inflation zu halten."