International

Solidaritätskampagne für die Arbeiter von NXP auf den Philippinen

Solidaritätskampagne für die Arbeiter von NXP auf den Philippinen
Protest bei NXP auf den Philippinen (foto: Defend Job Philippines)

19.08.14 - Die philippinische Solidaritätsorganisation "Defend Job Philippines" setzt sich mit einem Aufruf für die Unterstützung des Kampfs der Arbeiter des Halbleiterkonzerns NXP ein. Sie kämpfen für eine Lohnsteigerung, für die Festeinstellung von mehr als 1.500 Leiharbeitern, für das Recht sich zu organisieren und für die Wiedereinstellung ihrer 24 seit Mai ungesetzlich entlassenen Gewerkschaftsführer. Davon betroffen ist der gesamte Vorstand der Gewerkschaft der NXP-Arbeiter.

NXP Semiconductors ist ein niederländischer Halbleiterhersteller. Seine zehn größten Abnehmer sind Apple, Bosch, Continental, Delphi, Gemalto, Giesecke & Devrient, Huawei, Nokia, Siemens Netz, Samsung und ZTE. Hier der Aufruf von "Defend Job Philippines" in englischer Sprache.