Kultur

26.08.14 - Massenansturm auf Museen in Europa

Der vielerorts verregnete Sommer brachte sowohl kleinen wie weltbekannten Museen in Europa einen Besucheransturm. Vor der "Mona Lisa" im Louvre - jährlich kommen neun Millionen - stehen häufig 80 Personen und mehr. Da das Museum zu wenig fest angestelltes Personal hat, sind sommers wie winters viele Säle geschlossen. Im British Museum in London stiegen die Besucherzahlen im August auf durchschnittlich 28.000 pro Tag. Die längsten Schlangen jedoch bilden sich vor dem Natural History Museum. Vor allem Kinder begeistern sich für die große Saurierabteilung.