Umwelt

Sofort anmelden: Letztes Seminar "Katastrophenalarm!" in 2014

27.08.14 - Am kommenden Montag, den 1. September 2014 beginnt in Alt Schwerin ein zusätzlich eingerichtetes Seminar zum Buch "Katastrophenalarm! Was tun gegen die mutwillige Zerstörung der Einheit von Mensch und Natur?" Es ist gleichzeitig das letzte dieser Seminare im Jahr 2014. Es dauert bis zum 6. September 2014, wird von Joachim Griesbaum und Andrew Schlüter geleitet. Die Seminargebühr beträgt 66 Euro. Zusätzliche Kosten fallen gegebenenfalls für Verpflegung und Übernachtung an. Aus dem Sozialfonds des Arbeiterbildungszentrums kann finanzielle Unterstützung gewährt werden. Also schnell anmelden, noch sind Plätze frei. Oder bis 2015 warten.

"Das Seminar wurde dem Anspruch voll und ganz gerecht, das Buch als Mittel und Ausrichtung für die unbedingt notwendige gesellschaftliche Strategiedebatte über die Umweltfrage zu erarbeiten", schreibt eine Teilnehmerin des Pilot-Seminars im Juli 2014. "Das Seminar war selbst eine Strategiedebatte. Nach dem Motto, das alles erst durch den Kopf muss, haben wir uns das ganze Buch mit allen wesentlichen Inhalten und seiner dialektisch-materialistischen Methode erarbeitet. Die Diskussion war gleichzeitig tief weltanschaulich und ganz konkret und praktisch. Am Ende sprudelten die Ideen nur so, wie sich die Umweltbewegung und die Arbeit der MLPD verändern müssen. Nach dem Seminar kann man noch viel überzeugender argumentieren, warum das Buch in die Hand eines und einer jeden gehört, die sich Sorgen um die Umwelt macht."

Information und Anmeldung