Politik

03.09.14 - Mehrkindfamilien sind besonders oft arm

Ein Viertel aller Familien mit mehreren Kindern verfügt nur über ein geringes Einkommen. Das geht aus einer Studie im Auftrag des Bundesfamilienministeriums hervor, über die das Nachrichtenmagazin Focus berichtet. Die Prognos-Studie "Mehrkindfamilien in Deutschland" beschreibt deren oft unsichere wirtschaftliche Lage und wurde nicht öffentlich vorgestellt. Bereits Eltern mit drei Kindern sind doppelt so oft armutsgefährdet wie kleinere Familien. Viele klagen über Schwierigkeiten, eine bezahlbare Wohnung zu finden. 55 Prozent finden ihre Bleibe zu klein.