International

10.09.14 - Apple-Zulieferer verstößt gegen Arbeitsrecht

In dem chinesischen Werk des Apple-Zulieferers Catcher herrschen miserable Arbeitsbedingungen. Zwei Arbeitsrechteorganisationen berichten, es habe sich nichts gebessert. Apple sei bereits 2013 informiert worden. Zu den Vorwürfen gehören unter anderem erzwungene Überstunden, schlechte Bezahlung, Feuer- sowie Sicherheitsrisiken, darunter blockierte Notausgänge und unzureichender Schutz beim Umgang mit giftigen Chemikalien.