International

18.09.14 - Brasilien: Arbeiter von Foxconn streiken

In Jundiai im brasilianischen Bundesstaat Sao Paulo streiken seit dem 11. September 3.700 Arbeiter im größten Foxconn-Werk in Lateinamerika für einen neuen Tarifvertrag. Die Produktion steht still und täglich finden vor dem Werk Demonstrationen statt. Bereits im Februar 2013 gab es einen Streik für diese Forderung. Das Werk ist das einzige, wo außerhalb Chinas für Apple iPhones und iPads produziert werden.