International

18.09.14 - Soli-Streiks für israelische Postler

Seit mehreren Wochen protestieren in Isreal die Beschäftigten der Post gegen die geplante Entlassung von 1.500 Kollegen, um das Defizit bei der Post abzubauen. Am heutigen Donnerstag haben die Gewerkschaften zu Solidaritätsstreiks in verschiedenen Bereichen des öffentlichen Dienstes aufgerufen: der Ben-Gurion-Flughafen wird für drei Stunden lahmgelegt, ebenso Steuerbehörden durch den Streik der IT-Beschäftigten, dazu kommen noch andere Verwaltungen.