Wirtschaft

26.09.14 - Preise um Auto und Bahn stark gestiegen

In den vergangenen zehn Jahren sind die Preise rund ums Auto selbst nach offiziellen Angaben um mehr als 20 Prozent gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, ist das deutliche Plus bei den Preisen vor allem auf die Verteuerung bei Kraftstoffen zurückzuführen. Der Preis für Superbenzin erhöhte sich zwischen August 2004 und August 2014 um 30 Prozent, Diesel wurde sogar um mehr als 40 Prozent teurer. Die Preise für Bahntickets erhöhten sich in diesem Zeitraum um etwa 37 Prozent.