International

26.09.14 - Brüssel: Proteste gegen neue Regierung

Anfang der Woche protestierten in Brüssel bis zu 7.000 Gewerkschafter gegen die neue belgische Regierung. Aufgerufen zu dem Protest hatten alle drei großen Gewerkschaftsverbände. Sie befürchten ein neues Krisenprogramm mit weiteren Verschlechterungen bei Rente und Einkommen. So soll das Renteneintrittsalter angehoben und die offiziell geltende "Koppelung" der Löhne an die Preissteigerung aufgehoben werden.