Betrieb und Gewerkschaft

Selbständige Kampfaktion bei ThyssenKruppPresta Steel

Mülheim (Korrespondenz), 24.09.14: ThyssenKruppPresta Steel will sein Esslinger Werk schließen. Seit zwei Monaten entwickelt sich die gewerkschaftliche Zusammenarbeit zwischen Mülheimer und Esslinger Gewerkschaftern. Esslinger Gewerkschafter verteilten gestern ein Flugblatt vor dem Werk in Mülheim.

Aus Solidarität legten daraufhin ca. 130 Kolleginnen und Kollegen von beiden Schichten selbständig die Arbeit nieder und informierten sich beim Betriebsrat. Denn auch das Mülheimer Werk soll 2015 geschlossen werden.