International

02.10.14 - Indonesien: Bergarbeiter blockieren Mine

Am vergangenen Samstag starben in der Grasberg-Tagebaumine des US-Konzerns Freeport-McMoRun in Indonesien vier Arbeiter, als ein riesiger Transporttruck einen Wagen mit Arbeitern zermalmte. In der Grasbergmine in der indonesischen Provinz Papua, einer der größten Tagebauanlagen der Welt, wird Gold und Kupfer gefördert. Aus Protest gegen die miserablem Arbeitsbedingungen - 2013 gab es 35 Tote - blockieren jetzt bis zu 2.000 Arbeiter die Zufahrt zur Mine. 2011 hatten die Bergleute drei Monate erfolgreich für höhere Löhne gestreikt.