International

06.10.14 - Indien: 11.000 NLC-Arbeiter streiken

Rund 11.000 Kontraktarbeiter beim staatlichen Braunkohle- und Kraftwerkskonzern NLC streiken seit vier Wochen im südlichen indischen Bundesstaat Tamil Nadu. Sie fordern die Anhebung des monatlichen Mindestlohnes von derzeit 136 US-Dollar auf mindestens 415 US-Dollar und die Festanstellung. Viele der Streikenden arbeiten seit Jahrzehnten für den Konzern.