International

09.10.14 - TV-Dokumentation zu Elisabeth Käsemann

Am kommenden Freitag um 21.45 Uhr wiederholt "Phoenix" die Dokumentation über Leben und Tod von Elisabeth Käsemann, die von der argentinischen Militärdiktatur ermordet wurde. Die Rolle verschiedener deutscher Politiker, unter anderem Hans-Dietrich Genscher und der damaligen Führung des Deutschen Fußballbundes (DFB) werden beleuchtet. Sie hatten keinen Finger krumm gemacht, um Elisabeth zu retten, was z.B. bei britischen Gefangenen der argentinischen Militärdiktatur möglich war.

Bei Phönix mehr lesen