Umwelt

"The Hindu" stellt "Katastrophenalarm!" vor

"The Hindu" stellt "Katastrophenalarm!" vor

09.10.14 - Eine der führenden indienweiten Zeitungen "The Hindu" hat anlässlich einer Buchvorstellung mit dem Autor Stefan Engel, über sein Buch "Katastrophenalarm! Was tun gegen die mutwillige Zerstörung der Einheit von Mensch und Natur?" berichtet. Unter der Überschrift "Umweltkatastrophe droht: Stefan Engel" berichtet ein Sonderkorrespondent von "The Hindu":

"Hyderabad: Die Ausdünnung der Ozonschicht, die Zerstörung tropischer Regenwälder, der Treibhauseffekt und der alarmierende Anstieg regionaler Umweltkatastrophen drohen eine Katastrophe herbeizuführen, sagt ein Buch in deutscher Sprache von Stefan Engel, Vorsitzender der Marxistisch-Leninistischen Partei Deutschlands (MLPD).

In dem 330-seitigen Buch präsentiert der Autor die marxistische Perspektive all der Umweltprobleme, die die Welt heute quälen, und zitiert ausführlich Karl Marx und Friedrich Engels. Der Verantwortliche für den Internationalen Bereich der MLPD, Klaus Wallenstein, las eine ausführliche Zusammenfassung auf Englisch vor. Die 4 Hauptmerkmale, die drohten, zur weltweiten Umweltkatastrophe zu führen, umfassen die Ausdünnung der Ozonschicht, die Zerstörung der Regenwälder, den Treibhauseffekt und den alarmierenden Anstieg regionaler Umweltkatastrophen.

Außerdem gäbe es die drohende Gefahr umkippender Weltmeere, die Zerstörung regionaler Ökosysteme und das Artensterben, rücksichtsloser Raubbau an den natürlichen Rohstoffen, Vermüllung, Vergiftung und Verschmutzung der Biosphäre und zum Schluss die unverantwortliche Nutzung der Atomenergie.

Die Herausgabe des Buches wurde durch das Zentralkomitee der Communist Party of India (Marxist-Leninist) New Democracy und die Indian Federation of Trade Unions (IFTU) erleichtert. Die Übersetzung der Zusammenfassung in Telegu wurde vom Mitglied des Sekretariats der Partei des Staates Telangana, D.V. Krishna verlesen."

Ein Kopie des englischsprachigen Artikels kann man hier herunterladen