International

40.000 Teilnehmer beim nationalen Treffen der Frauenorganisationen in Argentinien

40.000 Teilnehmer beim nationalen Treffen der Frauenorganisationen in Argentinien

Buenos Aires (Korrespondenz), 17.10.14: Am 29. nationalen Treffen der Frauenorganisationen in Salta (Nordwestargentinien) nahmen vom 11. bis 13. Oktober 40.000 Frauen aus ganz Argentinien teil. Die Rekordzahl der Teilnehmerinnen zeugt vom gestiegenen Selbstbewusstsein und der Kampfentschlossenheit der Frauen.

Die zeitgleich am 11. Oktober in Buenos Aires stattgefundene Eröffnungskundgebung des 1. Marsches der Indigenen Frauen vereinte Vertreterinnen von 36 indigenen Nationalitäten und zahlreiche Unterstützer sowie Unterstützerinnen der nichtindigenen Bevölkerung. Im Unterstützungsaufruf für den großen Marsch im April 2015 heißt es:

"Im April 2015 marschieren wir indigenen Frauen des ganzen Landes mit einem Vorschlag für die gesamte Gesellschaft. Es wird eine gigantische Bewegung, die nach vielen Mitteln verlangt. Wir brauchen eure Unterstützung und Mitarbeit!"

Wir, eine kleine Gruppe Basisgewerkschafter aus Deutschland, werden die Frauen nach Kräften unterstützen.