International

Kurdische Kämpferin von IS-Faschisten bestialisch ermordet

Kurdische Kämpferin von IS-Faschisten bestialisch ermordet
Von IS-Faschisten ermordet: junge YPJ-Kämpferin

Mannheim (Korrespondenz), 18.10.14: In dem Flugblatt "Die Schlacht um Kobanê ist von weltweiter Bedeutung! Es lebe die internationale Solidarität!" ist rechts oben eine junge Frau zu sehen, die selbstbewusst die Hand zum Victory-Siegeszeichen erhebt. Sie war auch auf der Titelseite der "Roten Fahne" 35/2014.

Gestern, bei einer Kundgebung der Kurdinnen und Kurden verschiedener Organisationen in Mannheim, bei der auch die MLPD sprach und diese Flugblatt verteilt wurde, wurden wir informiert, dass die junge Frau auf bestialische Weise ermordet wurde. Der Mörder der jungen YPJ-Kämpferin, der auf einem Foto ihren Kopf wie eine Trophäe hochhält, wurde inzwischen getötet.

Solidarische, traurige und wütende Grüße aus Mannheim.