International

24.10.14 - Vier "Blackwater"-Söldner wegen Mord verurteilt

Vier Söldner der "privaten Sicherheitsfirma" "Blackwater" sind vor einem US-Bundesgericht wegen Mordes schuldig gesprochen worden. Die Söldner hatten vor sieben Jahren im Irak 14 Menschen willkürlich getötet. Bis heute sind private Söldnervermittlungen aus verschiedenen Ländern im Irak aktiv. Sie nehmen dort den imperialistischen Interventionstruppen die Schmutzarbeit ab.