International

30.10.14 - 70.000 Lehrer demonstrieren in Chile

Am Mittwoch demonstrierten in Chile rund 70.000 Lehrer landesweit für höhere Löhne und bessere Arbeitsbedingungen an den Schulen. In Santiago gingen 20.000 auf die Straße. Aufgerufen zu dem Streik hatte die größte Lehrergewerkschaft CPC. Nach deren Angaben beteiligten sich rund 80 Prozent der Lehrer an dem eintägigen Streik. Für den 5. und 6. November ist ein weiterer Streik angekündigt.