International

11.11.14 - 10.000 Ungarn im Protest gegen Korruption

In der ungarischen Hauptstadt Budapest demonstrierten am Sonntag bis zu 10.000 Menschen vor der Steuer- und Zollbehörde (NAV) und forderten den Rücktritt der NAV-Chevin Vida. Sie wurde von den USA wegen Korruptionsverdacht mit einem Einreiseverbot belegt. Die Demonstranten riefen auch "Orban hau ab", weil dessen Regierung die Aufklärung der Affäre seit Monaten verschleppt. Ende Oktober hatte Orban nach massiven Protesten die geplante Internetsteuer erst mal auf Eis gelegt.