International

Kobanê ist das Haus aller Kurden

Kobanê ist das Haus aller Kurden
Die drei Kommandeure vor der Presse (foto: firatnews)

12.11.14 - Die Kommandeure der YPG, YPJ und Peschmerga haben am 55. Tag des Kobanê-Widerstandes eine gemeinsame Presse-Erklärung abgegeben. An der anschließenden Pressekonferenz in Kobanê haben der Kommandeur der YPG, Dijwar Xebat, die YPJ-Kommandeurin Hebûn Dêrik und der Peschmerga-Kommandeur Ehmet Gerdi (im Bild links) teilgenommen:

"Dabei hat Dijwar Xebat betont, dass der Krieg weiter wüten würde. … Zudem fügte er hinzu, dass die IS-Terroristen seit einer Woche nicht vorankommen würden und bezüglich der aktuellen Lage teilte er folgendes mit: 'Der IS, gegen den wir kämpfen, ist nicht nur für uns eine Gefahr sondern für die gesamte Menschheit. Wir werden sie aus Kobanê verdrängen. Auch alle Orte, an denen sich die IS-Terroristen aufhalten, sind unsere Ziele. ...

Peschmerga-Kommandeur Ehmet Gerdi, der mit seinen Kämpfern seit acht Tagen in Kobanê ist, äußerte sich folgendermaßen zu den Kämpfen: 'Kobanê ist heute das Haus aller Kurden. Hierher zu kommen und zu kämpfen ist die Pflicht von jedem Kurden. Es ist für uns eine Ehre, hier in Kobanê, die Würde unseres Volkes zu schützen."