Umwelt

"Kumpel für AUF": Benefizabend mit Bergarbeiterkultur für Christian Link

"Kumpel für AUF": Benefizabend mit Bergarbeiterkultur für Christian Link

11.11.14 - Die überparteiliche Bergarbeiterbewegung "Kumpel für AUF" veranstaltet am Freitag, 28. November, einen Benefizabend unter dem Titel "Seid einig, sei einig, dann sind wir auch frei...". Vom "Ruhrchor" und dem Essener "Duo Sago" werden Lieder und Gedichte des Arbeiterdichters Heinrich Kämpchen dargeboten. 

Die Veranstaltung ist ein Solidaritätsabend mit dem Bergmann Christian Link, einem der Sprecher und Umweltreferent von "Kumpel für AUF".  Dazu der Veranstalter:

"Mutig informiert Christian über die Einlagerung von Giftmüll in den Zechen; den Gefahren, die durch den Plan der RAG, das Grubenwasser auf 500 Meter ansteigen zu lassen, für die Trinkwasserversorgung von Millionen Menschen entstehen und ist engagiert gegen die Stilllegung der Zechen. Schwarze Listen kennt man aus den Anfängen der Bergbaus so wie auch Heinrich Kämpchen darunter gelitten hat. Nichts anderes als eine schwarze Liste ist das bundesweite Anfahrverbot der RAG für Christian Link. Er wehrt sich gegen das Anfahrverbot und lässt sich den Mund nicht verbieten. Dafür braucht Christian Link Solidarität und finanzielle Unterstützung!"

Die Veranstaltung findet im Kultursaal "Horster Mitte", Schmalhorststraße 1a, 45899 Gelsenkirchen statt. Beginn ist um 20 Uhr.  Der Eintritt beträgt 10 Euro/13Euro. Karten sind an der Abendkasse erhältlich.