International

17.11.14 - Bundeswehr als NATO-Speerspitze

Die Bundeswehr wird nach Informationen der "Welt" vorübergehend eine Schlüsselrolle in der Frontstellung zu Russland einnehmen. Wie das Blatt berichtete, plant die NATO, das 1. Deutsch-Niederländische Korps in Münster zumindest 2015 als Hauptteil einer vorübergehenden "Speerspitze" einzusetzen. Es soll verantwortlich sein, bis die beim Nato-Gipfel beschlossene neue Krisentruppe einsatzbereit ist. Bei Bedarf soll sie durch Luft- und Marineeinheiten aus Frankreich und Spanien ergänzt werden können, berichtet „n-tv“.