International

17.11.14 - Philippinen: Streik von Chemie-Belegschaft

Der philippinische Gewerkschaftsbund KMU beglückwünscht die Belegschaft von Cenapro Chemicals für ihren 22-tägigen erfolgreichen Streik gegen 16-stündige Zwangsarbeit. Das ist ein Sieg für alle Arbeiterinnen und Arbeiter auf den Philippinen, die sklavenähnlichen Arbeitsbedingungen und einer unmenschlichen Behandlung unterworfen werden. Das Unternehmen musste seinen Plan für eine 16-stündige Arbeit einstampfen und die höchste Lohnerhöhung seit 15 Jahren bezahlen. Mit der Kündigung der Gewerkschaftsführer kamen sie auch nicht durch.