International

19.11.14 - Genf: Streik der Bus- und Straßenbahnfahrer

Bus- und Straßenbahnfahrer führen heute einen eintägigen Streik in der zweitgrößten Stadt der Schweiz durch. Damit protestieren sie gegen die Entlassung von 100 Arbeitern. Es ist der erste Streik im Nahverkehr der Stadt seit 1982. Der Streik richtet sich nach Angaben der Gewerkschaft auch gegen die zunehmende Auslagerung von Arbeitsplätzen und setzt sich für die Unterstützungszahlungen an Pensionäre ein.