Politik

21.11.14 - Aktionen gegen Naziaufmarsch in Berlin

Die migrantenfeindlichen Proteste der vergangenen Wochen, die sich gegen Flüchtlinge und ihre Unterbringung in unterschiedlichen Berliner Bezirken richten, sollen ihren vorläufigen Höhepunkt in einer Demonstration am 22. November in Berlin Marzahn-Hellersdorf haben. Zahlreiche angebliche „Bürgerinitiativen“ und andere faschistische und faschistoide Organisationen rufen dazu auf, mobilisiert wird auch über Berlin hinaus. Zahlreiche Organisationen, darunter auch ver.di rufen jetzt dazu auf, sich diesem Aufmarsch entschlossen, lautstark und kreativ entgegen zu stellen. Geplant sind Aktionen ab 13 Uhr an der Landsberger Allee/Blumenberger Damm (Hauptkundgebung).