Politik

Solidarität mit dem Widerstand von Kobanê in Göppingen und Heilbronn

Solidarität mit dem Widerstand von Kobanê in Göppingen und Heilbronn
Demonstration in Heilbronn (rf-foto)

19.11.14 - Aus Göppingen berichtet heute ein Korrespondent:

"Am Montag, 17. November, fand in Göppingen die zweite Kundgebung mit ca. 120 Teilnehmern 'Solidarität mit dem Widerstand von Kobanê - Gemeinsam gegen den faschistischen Terror des IS' statt. Aufgerufen hatte ein Bündnis verschiedener Parteien und Organisationen (ADAI, Alevitische Gemeinde, Antifaschstische Gruppe, Demokratischer Kurdischer Volksverein, DIDF, Europaen Syriac Union (ESU), Frauenverband Courage, Migrantinnenverein, MLPD, VVN-BdA).

Überparteilichkeit und weltanschauliche Offenheit prägte das Bündnis und jede der beteiligten Organisationen trug zum Gelingen bei. Die Vertreterin der MLPD machte bekannt, dass die MLPD sich im Rahmen der ICOR für einen Solidaritätspakt mit den kurdischen Befreiungsbewegungen einsetzt: 'Die Kriminalisierung des kurdischen Befreiungskampfs muss endlich aufhören!' Sie forderte die Aufhebung des Verbots der PKK, Freiheit für Öcalan und die völkerrechtliche Anerkennung Rojavas.

Die Forderung nach Waffenlieferungen wurde heiß diskutiert und ist umstritten. Eine Teilnehmerin meinte: 'Ich bin Pazifistin, aber in diesem Fall sind Waffenlieferungen richtig.' Mit Fackeln und Zwischenkundgebungen zog die kämpferische Demonstration durch die Innenstadt."

In einem Bericht aus Heilbronn heißt es: "Am Samstag, den 15. November, fand in Heilbronn eine Solidaritätsdemo mit Rojava statt. Diese wurde vom Kurdischen Verein und der "Organisierten Linken" Heilbronn organisiert. Mit über 500 Teilnehmern war die Solidarität mit dem Befreiungskampf in Rojava für die Heilbronner Bürger gut sichtbar. Eine Hauptforderung war: "Weg mit dem Verbot der PKK, Freiheit für Abdullah Öcalan!"

(Anm. d. Red.: In der zweiten Korrespondenz war fälschlicherweise zunächst von "der 'Linken' Heilbronn" die Rede. Es muss aber wie jetzt "der 'Organisierten Linken'" heißen.)