Umwelt

29.11.14 - Pflegekräfte kritisieren Klimapolitik

Susanne Trim, führend in der Organisation der Krankenschwestern von Neuseeland, äußerte sich zu den Gefahren der Erderwärmung: Jeden Tag sehen Krankenschwestern die Wirkungen von Armut und einer schlechten Wohnsituation auf die Gesundheit der Menschen. Ein ungehemmter Klimawandel wird diese gesundheitliche Ungerechtigkeit verschärfen. In Neuseeland werden die Folgen des Klimawandels zur Ursache für die Bedrohung der Gesundheit wie der Entwicklung ansteckender Krankheiten, für Hitzewellen, Starkregen, Dürre, wachsende Arbeitslosigkeit und ungesunde Wohnverhältnisse.