Umwelt

Vielseitiges und stimmungsvolles Programm auf dem Adventsbasar und Weihnachtsmarkt der Horster Mitte

Gelsenkirchen (Korrespondenz), 25.11.14: Vom kommenden Freitag an bis Sonntag, dem 30. November 2014, findet in der Horster Mitte in Gelsenkirchen der traditionelle Adventsbasar und Weihnachtsmarkt statt ("rf-news" berichtete). Neben den Angeboten an den Adventsbasar-Ständen und in den Hütten des Weihnachtsmarktes lockt auch ein interessantes Programm zum Besuch in die Horster Mitte. Hier ein Überblick:

  • Am Freitag, dem 28. November, beginnt der Weihnachtsmarkt um 17 Uhr. Um 18 Uhr findet die Eröffnung des Weihnachtsmarkt statt mit dem "Steigerlied" und einer Begrüßung durch den Veranstalter VermögensVerwaltungsVerein (VVV).
  • Um 20 Uhr beginnt dann das Benefiz-Konzert für den Bergmann Christian Link mit Texten und Liedern des Dichters Heinrich Kämpchen. Für den Abend mit "Duo Sago" und "Ruhrchor" wird ein Teilnahmebeitrag von 13 / 10 Euro erhoben.
  • Am Samstag, dem 29. November 2014, werden um 11 Uhr die Stände und Hütten von Weihnachtsmarkt und Adventsbasar vorgestellt.
  • Im Kultursaal wird zum Essensangebot ab 12.30 Tafelmusik am Klavier live geboten.
  • Um 15 Uhr gibt es für alle kleineren Kinder ein Vorlese-Angebot im Kultursaal.
  • Ab 19 Uhr bieten vier Winzer aus verschiedenen Gegenden Deutschlands bei der Weinprobe ihre Produkte an.
  • Auf der Weihnachtsmarkt-Bühne auf dem Platz gibt es ab 13.30 Uhr Folkmusik live mit Gitarre und Geige, ab 15.30 Uhr stimmungsvolle Gitarrenmusik, ab 17.30 Uhr  Pop und Jazz mit der Klarinette.
  • Am Sonntag, dem 30. November, werden noch einmal um 11 Uhr die Stände und Hütten von Weihnachtsmarkt und Adventsbasar vorgestellt.
  • Im Kultursaal gibt es von 12.30 Uhr bis 13.30 Uhr zu den kulinarischen Angeboten wieder Tafelmusik, diesmal mit vielseitigem Gitarrensound.
  • Um 15 Uhr findet eine Märchenstunde für Kinder mit der Schauspielerin Ulrike Wester statt. Sie liest und spielt Lieder aus "Lilo und das Eisbärmädchen". Auf der Weihnachtsmarkt-Bühne gibt es ab 13.30 Uhr klassische Querflötenmusik und ab 15.30 Uhr ruhige Klarinettenstücke.