International

01.12.14 - Budapest: "Slut Walk" gegen Polizeivideo

Auf wachsende Empörung stößt in Ungarn ein "Aufklärungs"-Video der ungarischen Polizei, das behauptet, dass Frauen Mitschuld an einer Vergewaltigung tragen, wenn sie sich "unangemessen" kleiden. Am Sonntag demonstrierten jetzt mehrere tausend Menschen gegen das Video und forderten die Regierung auf, diese Kampagne zurückzuziehen, die auch in Schulen laufen soll. Zu der Demo hatte die SlutWalk-Initiative ("Schlampenmarsch") aufgerufen, die solche Proteste seit mehreren Jahren organisiert.