International

03.12.14 - Streiks bei Bahn und Bussen in Belgien

Am Montag wurden in verschiedenen Teilen Belgiens erneut Eisenbahn und Busse bestreikt. Der Streik richtet sich gegen das Krisenprogramm der neuen Regierung mit seinen Kürzungen bei Sozialleistungen und Verschlechterungen bei der Rente. Bis zum 15. Dezember, an dem ein zweiter landesweiter Streik geplant ist, sollen weitere regionale Streiks stattfinden. Der Streik am Montag traf auch die Belieferung von Industriebetrieben wie ArcelorMittal und Volvo.