Politik

05.12.14 - München streitet über "Stolpersteine"

In München tun sich die bürgerlichen Politiker in der Stadtspitze offensichtlich schwer mit der Erinnerung an Opfer des Hitlerfaschismus. Vor zehn Jahren hatten sie sich gegen die Verlegung so genannter "Stolpersteine" zur Erinnerung ausgesprochen. Durch den antifaschistischen Druck muss das Thema heute noch einmal aufgerollt werden.