Umwelt

Philippinen: NPA in Alarmbereitschaft wegen Taifun

06.12.14 - 600.000 Menschen auf den Philippinen sind auf der Flucht vor dem herannahenden Taifun "Hagupit". Der Sturm wird voraussichtlich immense Geschwindigkeiten entwickeln. Die Kommunistische Partei der Philippinen (CPP) teilte in einer Medienmeldung mit, dass die revolutionären Kräfte alle möglichen Ressourcen mobilisieren, um die Bevölkerung zu sichern und notwendige Hilfsmaßnahmen durchzuführen.

"Alle Einheiten der Neuen Volksarmee (NPA), die in den vom Taifun bedrohten Gebieten operieren, sind in Alarmbereitschaft, um sofort auf mögliche Notfälle zu reagieren", erklärten die CPP-Sprecher. Besonderes Augenmerk werde man auf ältere Menschen, Kinder, Schwangere und Alleinerziehende legen. Mit Evakuierungsplänen und Sicherungsmaßnahmen für Häuser, Arbeitstiere, Felder und Quellen soll den Menschen geholfen werden.