01.12.14 - Bremen: 2,5 Stunden Streik bei Daimler

Rund 1.800 Kolleginnen und Kollegen beteiligten sich heute morgen von 10 bis circa 12.30 Uhr an einer Arbeitsniederlegung. Sie nahmen an einer Info-Veranstaltung nebst Protestkundgebung teil. Protestiert wurde gegen die Fremdvergabe der Logistik und die Entlassung von Leiharbeitern. Zeitweise wurde auch ein Tor blockiert und so die LKW-Zufahrt zum Werk verhindert.