International

08.12.14 - Kurdischer Roter Halbmond sendet Hilfe

Sechs LKW des kurdischen Roten Halbmond sind bei den aus Kobanê und Sinjar evakuierten Zivilisten angekommen. Sie brachten Zelte, Kleidung, Schuhe und Heizgeräte. Zehntausende Flüchtlinge leben derzeit in mehreren Zeltstädten in der Region und bereiten sich auf einen schweren Winter vor. Auch die MLPD ruft zur Winterhilfe auf. Seit nunmehr 84 Tagen dauert die Verteidigung der nordsyrischen Kurdenstadt Kobanê gegen die Truppen des faschistischen IS an.