International

16.12.14 - Haiti: Proteste erzwingen Rücktritt

Nach anhaltenden Protesten auf den Straßen von Port-au-Prince trat der Premierminister von Haiti, Laurent Lamothe, am Wochenende zurück. Die Demonstranten forderten Neuwahlen und den Rücktritt von Premier Lamothe und Präsident Martelly. Die herrschende Clique verschiebt seit Jahren die längst fälligen Parlamentswahlen, gleichzeitig gehen die Polizei und die UN-Truppe MINUSTAH mit brutaler Gewalt gegen jede Demo vor. Am vergangenen Samstag war ein Demonstrant getötet worden.