International

20.12.14 - China: Lehrerproteste in Nanjing

Am Donnerstag protestierten rund 1.000 Lehrer in Nanjing in der chinesischen Provinz Jiangsu vor den Regierungsgebäuden und forderten bessere soziale Absicherung. Die Demonstranten unterrichten z.T. bereits seit Jahrzehnten, sind aber keine Beamte. D.h. sie erhalten weniger Geld und vor allem wird für sie keine Rentenversicherung oder Pension bezahlt. die Polizei ging gegen die Lehrer vor, ein Älterer wurde schwer verletzt.