International

06.07.15 - China: Streiks im 2. Quartal steigen

Laut dem "China Labour Bulletin" (www.clb.org.hk) sind die Streiks und Arbeiterproteste in China im 2. Quartal 2015 vor allem bei Fabrikarbeitern und Taxifahrern deutlich angestiegen. Insgesamt zählt die Organisation 568 Streiks/Protest im vergangenen Quartal, was die Zahl für das 1. Halbjahr  2015 auf 1.218 anhebt. (Im Vergleich: 2014 lag die Zahl fürs gesamte Jahr bei 1.379.) Die Arbeiter streikten vor allem wegen ausstehender Löhne und Fabrikschließungen.