Umwelt

10.07.15 - Die Hitzewelle und das spanische Obst

Die starke Hitzewelle in Europa letzte Woche führte zu einem neuen Temperaturrekord in Deutschland im bayrischen Kitzingen. 40,3 Grad Celsius wurde dort letzten Sonntag gemessen. Spanien war besonders von der extremen Hitze betroffen. In Zukunft werden weitere Klimaveränderungen erwartet, so dass der Anbau von Orangen, Weintrauben und Oliven in Teilen Spaniens nicht mehr möglich sein wird.