International

11.07.15 - Tsipras verhandelt weiter mit der "Troika"

Am frühen Morgen hat die griechische Regierung unter Alexis Tsipras vom Parlament das Mandat erhalten, mit der imperialistischen "Troika" über ein neues „Hilfsprogramm" zu verhandeln. 251 Abgeordnete, darunter auch Mitglieder der Opposition stimmten mit „Ja“; 31 stimmten mit „Nein", acht enthielten sich der Stimme. Darunter waren auch Mitglieder von Tsipras' Syriza-Bündnis.